toggle viewport

Ausstellung: Monet

22.01.2017 - 28.05.2017

Fondation Beyeler - Zu ihrem 20. Geburtstag präsentiert die Fondation einen der bedeutendsten und beliebtesten Künstler: Claude Monet.

Die Ausstellung ist ein Fest des Lichts und der Farben. Sie beleuchtet die künstlerische Entwicklung des französischen Malers von der Zeit des Impressionismus bis zum berühmten Spätwerk. Zu sehen sind seine Landschaften am Mittelmeer, wilde Atlantikküsten, die Flussläufe der Seine, Blumenwiesen, Heuhaufen, Seerosen, Kathedralen und Brücken im Nebel. Der Künstler experimentierte in seinen Bildern mit wechselnden Licht- und Farbenspielen im Verlauf der Tages- und Jahreszeiten. Mit Spiegelungen und Schatten gelang es Monet, magische Stimmungen zu erzeugen.

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 20.00 Uhr

Ausstellungsort:
FONDATION BEYELER 
Baselstrasse 101 
CH-4125 Riehen/Basel
www.fondationbeyeler.ch

Übernachtung im Hotel in Basel

Profitieren Sie vom besonderen Paket für Kunstliebhaber des Hotel Euler Basel inkl. Übernachtung, Frühstück, Basel Art Pass für 48 Stunden und 4-Gang-Menü - zum Basel Art & Design Special.


Seerosen (Nymphéas; Water Lilies), 1916-1919
Öl auf Leinwand, 200 x 180 cm
Fondation Beyeler, Riehen/Basel, Sammlung Beyeler
Foto: Robert Bayer

In der Barke (En Norvégienne; In the „Norvégienne“), um 1887
Öl auf Leinwand, 97.5 x 130.5 cm
Musée d'Orsay, Paris, legs de la Princesse Edmond de Polignac, 1947
© RMN-Grand Palais (Musée d'Orsay) / Hervé Lewandowski

Sonnenuntergang über der Seine im Winter (Coucher de soleil sur la Seine, l’hiver; Sunset on the Seine in Winter), 1880
Öl auf Leinwand, 60.6 x 81.1 cm
Pola Museum of Art, Pola Art Foundation

Zurück